Angaben aus der Verlagsmeldung

Spannungsvolles Engagement in der Welt : Madeleine Delbrêl als Inspiration für die verbandliche Caritas in Deutschland / von Maximiliane Eisenmann


Kirchliche Sozialarbeit führt in Spannungsfelder, besonders wenn sich die Handelnden als Teil der gegenwärtigen Lebenswelten verstehen, ihr Engagement darin vollziehen und nicht davor zurückschrecken, Kirche mitten unter den Menschen zu sein. Exemplarisch wird dies am caritativen Selbstverständnis der Sozialarbeiterin und Christin Madeleine Delbrêl gezeigt. Die Studie zeigt, dass Delbrêl für die deutsche Verbandscaritas eine gewinnbringende Inspirationsquelle sein kann, die es zu erschließen gilt.