Angaben aus der Verlagsmeldung

Pensions- und Pflegevorsorge : Wie kann man es besser machen? / von Johannes Rudda


Beim Thema „Pension“ ergreift viele Menschen eine tiefe Verunsicherung. Für die einen ist sie noch in weiter Ferne, für die anderen bald die einzige Einkommensquelle.
Wie es möglich ist, sich den heutigen Lebensstandard auch für die Pension zu sichern, erklärt Sozialversicherungsrechtsexperte Johannes Rudda in der aktualisierten 3. Auflage seines Ratgebers „Pensions- und Pflegevorsorge“. Er zeigt alle Möglichkeiten der Pensions- und Pflegevorsorge in Österreich auf:
- gesetzliche Pension
- betriebliche Altersvorsorge
- private Vorsorge für das Alter
- Versorgung Pflegebedürftiger

Mit umfangreichem Serviceteil und Anhängen:
- persönliche Pensionsstichtage nach Geschlecht und Jahrgang
- Muster eines Pensionskontos
- Adressen verschiedenster Servicestellen