Angaben aus der Verlagsmeldung

Virtual Reality in Erfolgsprognosen vor Neuprodukteinführung : Modellentwicklung, Validierung und empirische Untersuchung / von Nathalie Harz


Auf Basis empirischer Studien analysiert Nathalie Harz die Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality vor der Markteinführung eines neuen Produktes. Dabei entwickelt und validiert sie ein mathematisches Modell zur Absatzprognose und untersucht die Mechanismen von Virtual Reality, die zu einer Verbesserung der Prognosegenauigkeit beitragen. Außerdem identifiziert sie weitere Anwendungsmöglichkeiten von Virtual Reality in der Neuproduktentwicklung von Unternehmen.

Das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) wurde 1999 an der Universität Mannheim neu konstituiert. Es versteht sich als Plattform für anwendungsorientierte Forschung sowie als Forum des Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis. Ziel dieser Schriftenreihe ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu publizieren, die für die marktorientierte Unternehmensführung von Bedeutung sind.



Die Autorin:




Dr. Nathalie Harz promovierte bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg am Lehrstuhl für Business-to-Business Marketing, Sales & Pricing an der Universität Mannheim.