Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Musikalische im Film : Zur Grundlegung einer Ästhetik der Filmmusik. / von Iakovos Steinhauer


Unter welchen Voraussetzungen kann von einer audiovisuellen Verbindung im Film gesprochen werden, die Ton und Musik nicht als akzidentelle, sondern als immanente Elemente des Films behandelt? Um diese Frage zu klären, befasst sich die vorliegende Studie mit einem wenig beachteten Aspekt in der Theorie der Filmmusik, indem sie das Thema der filmischen Bild-Ton-Beziehung aus philosophischer Perspektive untersucht. Durch die Auseinandersetzung mit wichtigen theoretischen Quellen zur Ästhetik der Filmmusik und anhand ausgewählter Filmbeispiele wird ein hauptsächlich von der Phänomenologie und der Filmphilosophie Gilles Deleuzes ausgehendes theoretisches Konzept entworfen, das die Prinzipien des Einsatzes von Ton und Musik im Film auf ihre ästhetischen Grundstrukturen zurückführt.