Angaben aus der Verlagsmeldung

Baugesetzbuch : mit Baunutzungsverordnung


Der Reformkommentar
Die Neuauflage des HK-BauGB schafft nach Abschluss der umfangreichen gesetzgeberischen Reformen Orientierung und Rechtssicherheit. Berücksichtigt werden insbesondere:
BauGB-Novelle 2017
BauNVO-Novelle 2017
Änderungen der TA Lärm
Änderungen der 18. BImSchV

Die Schwerpunkte der Reform
Beschleunigtes Verfahren im Außenbereich (§ 13b BauGB)
Klarstellung zu den „Einheimischenmodellen“ (§ 11 BauGB)
„Urbanes Gebiet“ und Lärmschutz (§ 6 BauNVO, TA Lärm)
Ferienwohnungen in Wohngebieten (§ 13a BauNVO)

BauGB und BauNVO gemeinsam kommentiert
Das durch kompakte und klar strukturierte Erläuterungen bestechende Werk legt besonderen Wert auf eine enge Verzahnung des BauGB mit der BauNVO. Dabei konkretisieren die Kommentierungen zur BauNVO die Vorschriften des BauGB zur Bauleitplanung insbesondere zum Inhalt des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans nach neuem Recht.

Praxishinweise für Beratung und Prozess
Mit zahlreichen praxiserprobten Mustern, Gestaltungs- und Formulierungshinweisen erleichtert die Neuauflage die Umsetzung sämtlicher Neuregelungen für Rechtsanwälte, Richter, Notare und Praktiker in Kommunen, Behörden und Wirtschaft.