Angaben aus der Verlagsmeldung

Träume aus Samt : Das Schicksal einer Familie / von Ulrike Renk


Chicago in den 1940ern: Ruth glaubt, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben, aber Eddie ist Soldat und der Krieg scheint noch lange nicht zu Ende. Er wird auf den Philippinen stationiert, noch bevor sie die Chance haben, sich wirklich kennenzulernen. Für Ruth bricht eine Welt zusammen: Zu lange hat sie nicht mehr an die Liebe geglaubt, und jetzt, da sie hofft, sie gefunden zu haben, wird sie ihr erneut genommen. Allen Widrigkeiten zum Trotz schreiben sie sich Briefe, doch ihr Glück bleibt fragil. Wird Eddie den Krieg überleben? Wird ihre Liebe diese schwierige Zeit überstehen?