Angaben aus der Verlagsmeldung

Geschlechterorientierungen zwischen Kindheit und Jugend : Dokumentarische Interpretation von Kinderzeichnungen und Gruppendiskussionen / von Gabriele Wopfner


Die Autorin erforscht die Entfaltung einer (Geschlechts-)Identität und eines geschlechtsspezifischen Habitus am Übergang von der Kindheit zur Jugend in verschiedenen österreichischen Milieus. Sie setzt sich dabei theoretisch mit der noch relativ jungen Dokumentarischen Bildinterpretation und ihrer forschungspraktischen Anwendung auseinander. Die übersichtliche Darstellung der ausgearbeiteten Arbeitsschritte bietet eine praxisrelevante Einführung in die Dokumentarische Interpretation von (Kinder-) Zeichnungen.