Angaben aus der Verlagsmeldung

Einführung in die anglo-amerikanische Rechtssprache / von B. Sharon Byrd, Matthias Lehmann, Arthur B. Laby


Zum Werk
Das Werk ermöglicht eine umfassende Einarbeitung in die Rechtssprache und das Rechtssystem des Common Law. Der Autorin gelingt es, durch die Gegenüberstellung zum deutschen Recht, das anglo-amerikanische Rechtssystem anschaulich und prägnant darzustellen und die Fachterminologie verständlich zu erläutern.
Im vorliegenden Band werden die Leser mit 750 neuen Fachbegriffen vertraut gemacht, womit sie ihre Arbeitstechniken mit angelsächsischen Texten vertiefen können.
Ein zweisprachiges Glossar Englisch - Deutsch sowie Fragen zu Text und Grammatik dienen dabei zur Kompetenzerweiterung in der Fremdsprache.
Inhalt
- Grundprinzipien des Common Law Vertragsrechts
- Die Gerichte und ihre Rechtsprechung
- Verfassungsrecht
Vorteile auf einen Blick
- gleichzeitige Schulung der Fach- und Sprachkompetenz
- kompakter Überblick über das Common Law
- Fragen und Antworten zum Text sowie Lösungshinweisen: Fortschritte prüfbar
Zur Neuauflage
Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet und ergänzt.
Zielgruppe
Für Studenten und Dozenten der Rechtswissenschaft, Teilnehmer von Kursen der studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung, Teilnehmer des SOKRATES-ERASMUS-Programms, praktizierende Juristen, Referendare, Sprachwissenschaftler wie juristische Fachübersetzer und -dolmetscher.